Home > Tagesgeldkonto > Sparda Bank erhöht Tagesgeld Zinsen

Sparda Bank erhöht Tagesgeld Zinsen

Geld flickr com Henry 225x300 Sparda Bank erhöht Tagesgeld Zinsen

© by flickr/ Henry

Die Sparda Bank hat sich jüngst für Änderungen bei dem eigenen Tagesgeldkonto entschieden. Ab sofort dürfen sich Neu- und Bestandskunden bei dem Online Tagesgeldkonto iCash auf Zinsen in Höhe von 1,50 Prozent freuen. Damit hat die Bank den Zinssatz von bislang 1,30 Prozent zu Gunsten der Kunden angepasst. Die aktuellen Tagesgeld Zinsen gelten für Anlagebeträge bis zu einer Summe von 500.000 Euro. Auch weiterhin ist die Kontoführung bei der Sparda Bank für die Kunden kostenlos. Daneben kann das Tagesgeldkonto ohne Mindesteinlage eröffnet werden.

Kunden können das Tagesgeldkonto der Sparda Bank online eröffnen. Von der aktuellen Zinserhöhung profitieren vor allem die Bestandskunden der Bank. Die Sparda Bank gibt die Erhöhung des Leitzinses durch die EZB zwar spät an die Kunden weiter, gewährt ihn dann jedoch fast in vollem Umfang. Trotz der jüngsten Zinserhöhung kann sich die Sparda Bank auch weiterhin mit dem eigenen Tagesgeld nicht bei Vergleichen durchsetzen. So profitieren vor allem Neukunden bei anderen Anbietern von attraktiveren Zinsen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks