Home > Tagesgeldkonto > Auswahl des richtigen Tagesgeldkontos

Auswahl des richtigen Tagesgeldkontos

Geld flickr Public Domain Photos 300x225 Auswahl des richtigen Tagesgeldkontos

Festgeld | © by flickr/ Public Domain Photos

Das Tagesgeldkonto gehört auch weiterhin zu den beliebtesten Kapitalanlagen der Deutschen. Der Grund dafür sind die hohe Sicherheit und ein Maximum an Flexibilität. Bei dem Tagesgeldkonto handelt es sich um eine kurzfristige Geldanlage. Demnach sollte auf diesem Konto immer nur so viel Geld geparkt werden, wie man dauerhaft zur Verfügung haben muss. Finanzielle Reserven sind auf dem Festgeldkonto besser aufgehoben, da hier die Zinsen höher sind. Grundsätzlich sollte die Auswahl eines Tagesgeldkontos gut überlegt sein, denn die Zinsunterschiede sind alles andere als gering.

Bei der Auswahl des richtigen Tagesgeldkontos muss aber nicht nur auf die Zinsen eingegangen werden. Die Banken arbeiten an dieser Stelle auch mit unterschiedlichen Anlagesummen, die mit verschiedenen Zinssätzen einhergehen. Kennen Verbraucher die Summe, die sie auf dem Tagesgeldkonto lagern möchten, können sie nach entsprechenden Sonderaktionen Ausschau halten. Empfehlenswert sind häufig Sonderaktionen für Neukunden, bei denen sich die Banken besonders großzügig zeigen. Viele Banken arbeiten bei dem Tagesgeldkonto mittlerweile auch mit Zinsgarantien, die sich über mehrere Monate erstrecken.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks