Home > Girokonto > Postbank überschreitet Grenze von 5-Millionen-Girokonten

Postbank überschreitet Grenze von 5-Millionen-Girokonten

Postbank by flickr 4nitsirk 300x189 Postbank überschreitet Grenze von 5 Millionen Girokonten

Postbank | © by flickr/ 4nitsirk

Die Postbank kann in diesen Tagen auf ein besonderes Jubiläum verweisen. Der Bank ist es gelungen, die Grenze von 5-Millionen-Girokonten zu überschreiten. Im Kundenauftrag hat die Postbank vor wenigen Tagen das fünfmillionste privat genutzte Girokonto eröffnet. Im Zuge dessen durfte sich auch der Kunde auf ein besonderes Extra freuen. Er kam in den Genuss von einem neuen Fiat 500. Doch nicht nur der Jubiläumskunde darf auf ein neues Auto hoffen. Unter allen Nutzern von dem Postbank Girokonto Giro plus 25 verlost das Kreditinstitut weitere Fiat 500.

Wie die Postbank im Zuge des eigenen Jubiläums betonte, hat die Beliebtheit von dem eigenen Girokonto dazu beigetragen, dass man die marktführende Position weiter ausbauen konnte. Demnach liegt der Marktanteil der Postbank nun bei 5,2 Prozent. Die Postbank hat das eigene Girokonto bereits im Jahr 1998 eingeführt. Aktuell können sich die Kunden der Bank das Girokonto der Postbank kostenlos sichern. Dafür müssen sie lediglich einen monatlichen Geldeingang von 1000 Euro nachweisen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks