Home > Tagesgeldkonto > Tagesgeld gehört zu sichersten Geldanlagen

Tagesgeld gehört zu sichersten Geldanlagen

Auch weiterhin ist das Sparen bei den Bundesbürgern ein wichtiges Thema. Nach der Finanzkrise hat sich das Sparverhalten jedoch beachtlich geändert. Ein wichtiger Aspekt ist auch weiterhin die Sicherheit von Geldanlagen. An dieser Stelle kann vor allem das Tagesgeld punkten. Wie das Festgeld, die Sparbücher und Spareinlagen gehört das Tagesgeldkonto weiterhin zu den sichersten Anlageprodukten des Marktes.

Im Vergleich zu Sparbüchern und Festgeld überzeugt das Tagesgeld zudem mit oft höheren Zinsen. So bewegen sich diese  unverändert auf einem angenehmen Level. Während die Festgeldzinsen in den letzten Monaten oft anhaltend gefallen sind, konnten einzelne Banken beim Tagesgeld auch weiter mit starken Zinssätzen werben.

Aufgrund hoher Zinsen und maximaler Flexibilität raten Finanzexperten auch in diesem Jahr zum Griff des Tagesgeldkontos, wenn man auf der Suche nach einer sicheren Geldanlage ist. Derzeit sind bei den Tagesgeldkonten auch deutlich mehr als 2 Prozent Zinsen möglich. Zu einem der führenden Anbieter auf diesem Gebiet gehört die Bank of Scotland, die seit mehreren Monaten einen Zinssatz von 2,20 Prozent bietet.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks