Archiv

Archiv für MĂ€rz, 2011

Zinsversprechen machen Tagesgeld wieder attraktiver

26. MĂ€rz 2011 Keine Kommentare

Im vergangenen Jahr war auf dem Tagesgeldmarkt kaum Bewegung zu erkennen. Dieses Bild hat sich 2011 zum Positiven entwickelt. Aktuell gibt es auf dem Tagesgeldmarkt mehrere attraktive Angebote, die von Anlegern in Anspruch genommen werden können. Dabei sind es vor allem die Zinsversprechen der Banken, die das Tagesgeld in diesen Tagen attraktiver fĂŒr Anleger machen. Aber auch beim Blick auf die allgemeine Zinsentwicklung lĂ€sst sich eine positive Tendenz erkennen. So sind die Tagesgeldzinsen bereits zu Beginn des Jahres leicht gestiegen. 2010 lag der durchschnittliche Tagesgeldzins noch bei 2 Prozent.

Der Grund fĂŒr die steigenden Zinsen ist der Geldverleih unter den Banken. Hier sind die Zinsen leicht gestiegen, was es den Finanzunternehmen ermöglicht auch das eigene Tagesgeldkonto mit höheren Zinsen auszustatten. Wer jedoch möglichst hohe Zinsen bei dem eigenen Tagesgeld einstreichen möchte, sollte sich bei der Suche Zeit nehmen. GrundsĂ€tzlich sollte man sich nicht ausschließlich auf die eigene Hausbank konzentrieren. Zu den besten Anbietern auf dem Markt gehört auch weiterhin Cortal Consors.

Festgeld oft mit höheren Zinsen als Tagesgeld

24. MĂ€rz 2011 Keine Kommentare

Neben dem Tagesgeld gehört das Festgeld auf Bundesebene zu den beliebtesten Geldanlagen. Der Grund dafĂŒr sind vor allem die vergleichsweise hohen Zinsen. Dabei sind die Zinsen beim Festgeld oft höher als beim Tagesgeldkonto. Allerdings ist diese Anlage dafĂŒr auch nicht so flexibel. So muss beim Festgeld stets auf ein KĂŒndigungsdatum geachtet werden. Erst wenn die vereinbarte Anlagedauer abgelaufen ist, können die BetrĂ€ge, die auf dem Festgeldkonto angelegt wurden, abgerufen werden. Die Mindestlaufzeit von Seiten der Anbieter gestaltet sich sehr unterschiedlich, liegt durchschnittlich jedoch bei 30, 60 oder auch 90 Tagen.

Des Weiteren gibt es auch Festgeldangebote, die an eine Laufzeit von mehreren Jahren gebunden sind. Gerade bei diesen Angeboten gestalten sich die offerierten Zinsen in der Regel sehr attraktiv. Die Mehrzahl der Banken arbeitet bei dem Festgeld zudem mit einer Mindestanlagesumme. Dabei bewegt sich diese zwischen 500 und 10.000 Euro. Da die Kreditinstitute bei dieser Anlage verlÀsslich mit den Kundengeldern arbeiten können, gewÀhren sie auch höhere ZinssÀtze.

Girokonto muss regelmĂ€ĂŸig geprĂŒft werden

19. MĂ€rz 2011 Keine Kommentare

Verbraucher sollten ihr Girokonto regelmĂ€ĂŸig ĂŒberprĂŒfen, denn nur so kann ein möglicher Missbrauch frĂŒh genug erkannt werden. Wie wichtig eine regelmĂ€ĂŸige ÜberprĂŒfung ist, zeigt ein aktuelles Beispiel von einer Kundin der Postbank. Die Stiftung Warentest berichtet in einem aktuellen Beitrag, dass die Kunden der Postbank jeden Monat fĂŒr ihr Girokonto vorgedruckte ÜberweisungstrĂ€ger erhalten. Dieses Serviceangebot ist fĂŒr die Kunden der Bank sehr praktisch, da es gerade das Begleichen von Rechnungen erheblich erleichtert. Doch dieser Service geht auch mit einem gewissen Risiko einher.

Wenn der Brief mit den Vordrucken in die falschen HĂ€nde gelangt, haben BetrĂŒger leichtes Spiel. So ist es kinderleicht mit einer gefĂ€lschten Unterschrift das Konto leerzurĂ€umen. Das ist einer Kundin der Postbank im Dezember vergangenen Jahres passiert. Von ihrem Girokonto verschwanden 5.500 Euro. Die Postbank musste fĂŒr den Schaden aufkommen und erklĂ€rte, dass man die Unterschriften auf den Belegen kĂŒnftig besser prĂŒfen möchte. In dem aktuellen Fall wurden trotz falscher Unterschrift von der Bank sechs Überweisungen ausgefĂŒhrt.

Postbank Girokonto derzeit mit 100 Euro Startguthaben

17. MĂ€rz 2011 Keine Kommentare

Verbraucher, die derzeit auf der Suche nach einem Girokonto sind, sollten sich das Angebot der Postbank genauer anschauen. Die Postbank AG bietet ihren Neukunden derzeit ein kostenloses Girokonto, das neben einer Kreditkarte auch ein Tagesgeld im Petto hat. Zudem können sich die Kunden einen weiteren Bonus in Höhe von 100 Euro sichern. Diesen gewĂ€hrt die Bank derzeit als attraktives Startguthaben. Die aktuelle Aktion lĂ€uft vom 16. MĂ€rz bis 13. April 2011 und gilt ausschließlich fĂŒr Neukunden der Postbank.

Wer sich das Startguthaben in Höhe von 100 Euro sichern möchte, muss zudem darauf achten, dass er den Abschluss zwischen 20 und 21 Uhr tĂ€tigt. Zudem muss das Girokonto bei der Postbank als Gehaltskonto abgeschlossen werden. Nur unter diesen Bedingungen gewĂ€hrt die Bank die angepriesenen 100 Euro Startguthaben. Gehen monatlich 1000 Euro bargeldlos auf dem Konto ein, ist das Girokonto der Postbank fĂŒr den Kunden kostenlos. Ist dies nicht der Fall, fĂ€llt eine GebĂŒhr in Höhe von 5,90 Euro an. Die Kreditkarte ist fĂŒr die Kunden im 1. Jahr beitragsfrei. Im Anschluss fĂ€llt eine JahresgebĂŒhr von 22 Euro an.

Tagesgeld Zinsen befinden sich im Aufwind

13. MĂ€rz 2011 Keine Kommentare

Nachdem lange Zeit kaum Bewegung auf dem Tagesgeld Markt zu finden war, zeigt sich nun ein anderes Bild. Es kommt Schwung in den Zinsmarkt und die Tagesgeld Zinsen befinden sich seit langem im Aufwind. Aktuell sind bis zu 4,0 Prozent Zinsen beim Tagesgeld möglich. Von dem neuen Elan der Anbieter profitieren vor allem Neukunden, die sich aufgrund von zahlreichen Aktionen besonders attraktive Angebote sichern können. Grund fĂŒr den plötzlichen Aufwind ist der Euribor. Er geht in diesen Tagen tendenziell nach oben.

Wer sich jedoch ein Tagesgeldkonto mit entsprechend attraktiven Konditionen sichern möchte, muss sich auch mit einigen Bedingungen auseinandersetzen, die von Seiten der Banken gestellt werden. In vielen FĂ€llen gelten die ĂŒberaus attraktiven Tagesgeldzinsen zudem nur fĂŒr kurze Zeit.  Zu den besten Anbietern auf dem Markt gehört in diesen Tagen Cortal Consors. Cortal Consors gewĂ€hrt auf das eigene Tagesgeldkonto Zinsen in Höhe von 4 Prozent und garantiert diesen Zinssatz fĂŒr ein ganzes Jahr. Die hohen Zinsen können sich bei Cortal Consors jedoch lediglich Neukunden sichern. Zudem wird er nur gewĂ€hrt, wenn die Kunden mit dem gesamten Depotinhalt zu der Bank wechseln. Die Wertpapiere mĂŒssen mindestens einen Gegenwert von 6000 Euro haben.