Archiv

Archiv für November, 2011

DKB ├╝berzeugt sowohl mit Girokonto als auch mit Kredit

30. November 2011 Keine Kommentare
flickr Peter Hellberg 300x225 DKB ├╝berzeugt sowohl mit Girokonto als auch mit Kredit

Visa Card | ┬ę by flickr/ Peter Hellberg

Viele Verbraucher w├╝nschen sich eine Bank, die sowohl bei Krediten als auch bei Girokonten und Kreditkarten mit g├╝nstigen Konditionen punkten kann. Finanzinstitute dieser Art sind jedoch nur schwierig zu finden, denn meist liegen die St├Ąrken nur auf einzelnen Bereichen. Eine vergleichsweise gute Wahl ist jedoch die DKB. Die DKB bietet ihren Kunden neben leistungsstarken Kreditangeboten auch ein g├╝nstiges Girokonto, das mit zahlreichen Extras ├╝berzeugen kann. Bei der DKB erhalten die Kunden viele Angebote aus einer Hand und k├Ânnen sich so die nervenaufreibende Suche nach einem anderen Anbieter ersparen.

Erfolgt eine Kontoer├Âffnung auf Basis einer Empfehlung k├Ânnen die Kunden zudem im Rahmen von einer aktuellen Sonderaktion von attraktiven Pr├Ąmien profitieren. Verbraucher, die auf der Suche nach einem Girokonto oder einer Kreditkarte sind, k├Ânnen bei der DKB in diesen Tagen aus sehr unterschiedlichen Angeboten w├Ąhlen. So stehen neben Komplettpaketen auch die einzelnen Finanzprodukte zur Verf├╝gung. Bei beiden Varianten profitiert man bei der Bank jedoch von einem sehr umfangreichen Service, der dar├╝ber hinaus mit g├╝nstigen Konditionen abgerundet wird.

KategorienGirokonto Tags: , ,

Besonderheiten bei der Auswahl des Tagesgeldkontos

27. November 2011 Keine Kommentare
Geld flickr falonaj 300x198 Besonderheiten bei der Auswahl des Tagesgeldkontos

Tagesgeld | ┬ę by flickr/ falonaj

Das Tagesgeldkonto steht bei deutschen Anlegern weiterhin hoch im Kurs. Durch die gro├če Anzahl von verschiedenen Anbietern sollten Kunden bei der Auswahl eines Tagesgeldkontos auf gewisse Besonderheiten achten, die ├╝ber die Tagesgeldzinsen hinausgehen. Wichtig ist so auch die Anlagensicherheit, der bei Vergleichen noch immer h├Ąufig eine zu geringe Aufmerksamkeit zuteilwird. Als besonders sicher m├╝ssen Tagesgeldkonten angesehen werden, die von deutschen Banken offeriert werden. Hier ist die Einlagensicherung hoch, sodass die Risiken f├╝r den Anleger selbst gering sind.

Bei Tagesgeldkonten von ausl├Ąndischen Banken gestaltet sich die Einlagensicherung anders. In EU-Mitgliedsl├Ąndern muss jedoch mindestens eine Einlagensicherung von 100.000 Euro vorhanden sein. Ein besonderes Merkmal von dem Tagesgeldkonto ist die Verf├╝gbarkeit. Durch diese sichern sich Anleger ein hohes Ma├č an Flexibilit├Ąt. Bei dem Tagesgeldkonto steht das Ersparte t├Ąglich zur Verf├╝gung. Demnach m├╝ssen Anleger grunds├Ątzlich nicht auf eventuelle Beschr├Ąnkungen oder m├Âgliche K├╝ndigungsfristen achten. H├Ąufig werden die Tagesgeldkonten von den Banken ohne Kontof├╝hrungsgeb├╝hren angeboten. Allerdings sollten Anleger pr├╝fen, ob f├╝r diese Kostenfreiheit gewisse Bedingungen erf├╝llt werden m├╝ssen.

Cortal Consors reduziert Zinsen bei Depotwechsel

26. November 2011 Keine Kommentare
cortalconsors de Cortal Consors reduziert Zinsen bei Depotwechsel

Cortal Consors Tagesgeldkonto

In diesen Tagen k├Ânnen sich Kunden von Cortal Consors bei dem Tagesgeldkonto noch einen attraktiven Zinssatz von 4,50 Prozent sichern. Wie der Anbieter nun bekanntgab, sollen die Zinsen f├╝r das Tagesgeldkonto sinken, wenn die Er├Âffnung┬á des Tagesgeldes in Kombination mit einem Depotwechsel erfolgt. Demnach sollen die Zinsen in dieser Konstellation zum 1. Januar 2012 von bislang 4,50 Prozent auf nur noch 3,50 Prozent sinken. Aktuell liegt der Tagesgeldzins bei Cortal Consors in Verbindung mit dem Depotwechsel bei 3,50 Prozent. Dar├╝ber hinaus erhalten die Kunden zus├Ątzlich 1,00 Prozent Zinsen, wenn sie das alte Depot schlie├čen.

Der regul├Ąre Tagesgeldzins liegt bei Cortal Consors deutlich unter diesem Niveau. So gew├Ąhrt der Anbieter ohne den Depotwechsel bei dem Tagesgeldkonto aktuell nur einen Zinssatz von 1,75 Prozent. Damit liegen die Tagesgeldzinsen bei Cortal Consors deutlich unter dem Niveau der Spitzenreiter des Tagesgeld Vergleichs. Kunden des Anbieters m├╝ssen darauf achten, dass die hohen Zinsen ausschlie├člich bis zu einem Anlagebetrag von 20.000 Euro gelten.

Tagesgeldkonditionen bei Cortal Consors

22. November 2011 Keine Kommentare

Cortal Consors Tagesgeld Tagesgeldkonditionen bei Cortal Consors

Cortal Consors Tagesgeld

Angesichts augenblicklicher Geldentwicklungen und ├ängste mancher Anleger ist das Tagesgeldangebot der Cortal Consors Bank wirklich optimal. Mit 2,6% Zinsen f├╝r ein Tagesgeld, das jederzeit abrufbar ist, erh├Ąlt der Neukunde bis zu einem Betrag von 50000 ÔéČ ein attraktives Angebot. Da das Tagesgeldkonto kostenlos gef├╝hrt wird und gleichzeitig der Zinssatz fest ist, erscheint das Angebot wirklich sehr attraktiv f├╝r Neukunden, denn mehr ist angesichts augenblicklicher europ├Ąischer Zinspolitik nicht zu erwarten.

Dieser Betrag von 50000ÔéČ wird bei einem Neukunden also mit 2,6% Zinsen belohnt, w├Ąhrend alle Einlagen, die diesen Wert ├╝berschreiten weiterhin mit 1,75 % verzinst werden. Damit liegt der Geldanlagetrend tats├Ąchlich im Schwerpunkt auf dem tagesgenau verzinsten Tagesgeldkonto, denn selbst ein Festgeldkonto hat auch bei Cortal Consors nicht mehr, im Gegenteil, zu bieten.
Die Zinszahlung erfolgt ab dem Tag, ab dem der Tagesgels Anlagebetrag auf dem Konto eingeht. Gleichzeitig hat der Kunde 12 Monate Zinsgarantie. Auch das ist eher ein Zugest├Ąndnis der Bank an den Kunden, denn eine sichere Aussage ├╝ber die zu erwartende Geldpolitik und Geldwertentwicklung.

Oftmals sind die Definitionen eines Neukunden von Bank zu Bank oder in den K├Âpfen potentieller Kunden unterschiedlich. Cortal Consors definiert eindeutig denjenigen als privaten Neukunden, der in den letzten 6 Monaten nicht Kunde der Bank war. Au├čerdem muss der anlagewillige Kunde daf├╝r Sorge tragen, dass alle zur Legitimation notwendigen Unterlagen der Bank vorliegen. Ausgeschlossen aus diesem Verfahren sind gezielt professionelle Kunden, die von einem Finanzdienstberater betreut werden.

Die Gutschrift der Zinsen erfolgt jeweils zum Quartalsende. Dadurch hat der Kunde noch einmal die M├Âglichkeit des Kapitalzuwachses in Gestalt von Zinseszinsen. Ist die Phase der 12monatigen Zinsbindung abgeschlossen, erfolgt eine gesonderte Abrechnung aller Kapitalzahlen.
Wie bei jeder Tagesgeldanlage hat der Kunde auch bei der Cortal Consors Bank die Garantie, tagesgenau ├╝ber sein Geld in beliebiger H├Âhe verf├╝gen zu k├Ânnen. Da ein Tagesgeldkunde ohnehin ├╝ber ein Referenzkonto verf├╝gen muss, das ist ein Verrechnungskonto bei einer der g├Ąngigen Banken vor Ort, kann er den gew├╝nschten Betrag auf das Referenzkonto ├╝bertragen und damit weiter operieren.
Interpretationsbed├╝rftig sind die sonstigen Bedingungen, die der Bank jeder Zeit ├änderungen m├Âglich machen, und die nachtr├Ągliche ├änderung oder die Kombination mit anderen Neukundenangeboten ausschlie├čen.

Kostenlose Girokonto-Angebote genauer pr├╝fen

20. November 2011 Keine Kommentare
Bank flickr loop oh 200x300 Kostenlose Girokonto Angebote genauer pr├╝fen

Bank | ┬ę by flickr/ loop_oh

Immer mehr Banken in Deutschland werben mit einem kostenlosen Girokonto. Doch Verbraucher sollten bei diesen Angeboten Vorsicht walten lassen und die Offerten genauestens pr├╝fen. Kostenlose Girokonten sind zwar alles in allem keine Seltenheit mehr, doch sie sind sehr h├Ąufig an Bedingungen gebunden, die von Seiten des Kunden erf├╝llt werden m├╝ssen. Um b├Âsen ├ťberraschungen vorzubeugen, sollten diese Bedingungen genauestens studiert werden. Oft sind Girokonten nur dann kostenlos, wenn die Kunden einen monatlichen Mindestgeldeingang nachweisen k├Ânnen.

Demnach sollte vor der Kontoer├Âffnung genauestens gepr├╝ft werden, ob das Girokonto grunds├Ątzlich kostenfrei ist oder ob daf├╝r ein monatlicher Geldeingang erreicht werden muss. Kann dieser nicht erreicht werden, fallen bei den Banken Geb├╝hren unterschiedlicher H├Âhe an. Auch dieser Aspekt sollte zwingend gepr├╝ft werden. Bei der Suche nach einem Girokonto sollte aber auch gepr├╝ft werden, wie die Bank zu erreichen ist. Dies gilt vor allem f├╝r die telefonische Kontaktaufnahme, die bei vielen Finanzunternehmen kostenpflichtig ist und nicht zu den normalen Konditionen angerufen werden kann.