Eignen sich Immobilien immer noch als Kapitalanlage?

15. Mai 2012 Keine Kommentare
Bild 5 293x300 Eignen sich Immobilien immer noch als Kapitalanlage?

Haus - cc by www.dresdentango.de

Eine Wohnung als Kapitalanlage? Ist dies in den heutigen Zeiten immer noch wirtschaftlich sinnvoll?

Die eigene Wohnung ist im Hinblick auf individuelle Gestaltungsmöglichkeiten oder die Vorsorge im Alter viel Wert. Allerdings taugt nicht nur das traute Eigenheim zur Kapitalanlage, man kann sich auch weitere Eigentumswohnungen oder HĂ€user zulegen. Diese Form der Kapitalanlage wird wohl nie aus der Mode kommen und ist heute noch genauso sinnvoll wie vor einigen Jahren. Man kann eine Wohnung vermieten oder weiterverkaufen und daraus Geld machen. Eine solche Immobilienform kann sich als sehr wertvoll erweisen, möchte man sein Budget ein bisschen aufbessern. Bei einer Wohnung oder einem Haus, welches man nicht selbst bewohnen möchte und lĂ€ngerfristig als Kapitalanlage in Betracht zieht, sollte man sich auf die Vermietung konzentrieren. Allerdings gilt es hier auch einiges zu beachten, schließlich muss man sich um die Vermietung kĂŒmmern, was nicht immer unproblematisch ist. Ein gewisses Teilrisiko besteht natĂŒrlich immer, dennoch sollte man sich von dieser Tatsache nicht davon abhalten lassen, eine Wohnung oder ein Haus als Kapitalanlage in Betracht zu ziehen. Die besten Gewinne kann man dabei erzielen, wenn man das nötige Startkapital zur VerfĂŒgung hat und dieses fleißig investieren will oder kann. Viele schaffen es gerade so, ihre eigene Wohnung oder ihr Haus zu unterhalten, da wird eine zweite Investition schwierig, wenn nicht sogar unmöglich.

Voreilige EntschlĂŒsse und ĂŒbereilte KĂ€ufe sind selten ratsam, dies gilt erst recht fĂŒr den Erwerb von Immobilien. Es stellt sich oft auch als gar nicht so leicht heraus, eine geeignete Wohnung in einer Großstadt wie Köln finden. ZunĂ€chst muss man sich klar machen, welches Ziel man eigentlich verfolgt. Möchte man ein Feriendomizil aufbauen, oder will man die Wohnung an Studenten vermieten? Gilt Ersteres, sollte man sich eher nach einer Wohnung in Citylage umschauen, bei Letzterem ist eine universitĂ€tsnahe Lage von Vorteil. GrundsĂ€tzlich lĂ€sst sich mit genĂŒgend Zeit und Planung und der richtigen Finanzierung jedoch ĂŒberall das richtige Domizil finden. Alternativ bieten sich auch die Ratgeber unter http://ratgeber.immowelt.de/ an.
Hat man eine Immobilie gefunden, sollte man sich ehrlich fragen, ob dieses Objekt alle zuvor gestellten Kriterien genĂŒgt. Nur dann sollte man sich zum Kauf entschließen, schließlich handelt es sich bei solchen Investitionen um Wertanlagen, die sich unter UmstĂ€nden erst deutlich spĂ€ter und nach etlichen Investitionen bezahlt machen. Wer also das nötige Kleingeld nicht aufbringen kann, sollte sich darauf konzentrieren seine eigene Wohnung zu finanzieren und diese als Wertanlage zu nutzen.

Viele Tagesgeldanbieter mit attraktivem Neukundenbonus

13. Mai 2012 Keine Kommentare
Bank of Scotland Redvers 300x225 Viele Tagesgeldanbieter mit attraktivem Neukundenbonus

Bank of Scotland © by flickr/ Redvers

Der Kampf um die Gunst der Kunden ist vom Tagesgeldmarkt kaum mehr wegzudenken. Zahlreiche Anbieter setzen immer wieder auf Aktionen, um Neukunden fĂŒr sich gewinnen zu können. Auch im Mai dĂŒrfen sich Anleger bei vielen Anbietern auf besonders attraktive Angebote verlassen. Trotz der sinkenden Zinsen warten bei den Tagesgeldangeboten der Banken zum Teil Neukundenboni von bis zu 50 Euro auf die Anleger. Die Neukundenangebote schaffen es dabei vor allem die SchnĂ€ppchenjĂ€ger zu begeistern.

Bei der Bank of Scotland erhalten Neukunden beispielsweise auch weiterhin einen Rabatt in Höhe von 30 Euro. Dabei muss von Seiten der Anleger bei diesem Tagesgeld keine Mindesteinzahlung erfolgen, sodass die Kunden in den Genuss von sehr viel FlexibilitĂ€t kommen. Sowohl Neu- als auch Bestandskunden erhalten bei der Bank of Scotland aktuell Zinsen in Höhe von 2,4 Prozent. Bei der Bank of Scotland kann das Tagesgeldkonto ausschließlich online gefĂŒhrt werden. Bei der ING-DiBa erhalten Neukunden einen Bonus in Höhe von 50 Euro.

Tagesgeldzinsen gehen weiter zurĂŒck

12. Mai 2012 Keine Kommentare
cortalconsors de Tagesgeldzinsen gehen weiter zurĂŒck

Cortal Consors Tagesgeldkonto

Das Tagesgeldkonto bleibt eine der beliebtesten Geldanlagen dieser Zeit. Anleger, die auf die Sicherheit dieser Anlage nicht verzichten möchten, sind jedoch in diesen Tagen zusehends gezwungen, niedrigere Zinsen zu dulden. Auch weiterhin passen die Banken stetig ihre ZinssÀtze bei dem Tagesgeldkonto an. Dabei fallen die Anpassungen nur selten zugunsten der Anleger aus. Viele Banken haben vor allem in den vergangenen Tagen ihre ZinssÀtze deutlich gesenkt und haben damit auf die allgemeinen Entwicklungen an den FinanzmÀrkten reagiert.

Doch auch wenn viele Angebote durch die Zinssenkungen deutlich an AttraktivitĂ€t verloren haben, zeigt sich auch weiterhin, dass es noch immer attraktive Angebote gibt. Dazu gehört beispielsweise das Tagesgeld von Cortal Consors. Bei dem Online Broker können sich Neukunden ĂŒber einen Zinssatz in Höhe von 2,6 Prozent freuen. Er wird fĂŒr den Zeitraum der ersten 12 Monate nach der Kontoeröffnung gewĂ€hrt. Der Zinssatz ist fĂŒr Guthabenteile bis zu einem Volumen von 50.000 Euro gĂŒltig. Die Absicherung der Kundengelder erfolgt bei Cortal Consors ĂŒber die gesetzliche französische, sowie die erweiterte deutsche Einlagensicherung.

Deutschland staunt – BMW Financial Services

8. Mai 2012 Keine Kommentare

Mit einem einzigartigen Werbevideo startet BMW Financial Services eine wirklich buchstÀblich erstaunliche Kampagne.
Unter dem Motto Deutschland staunt werden einem zunÀchst tonlos die verschiedensten mÀnnlichen und weiblichen Gesichter gezeigt, die staunen. Dann setzt der Ton ein und das Video lÀuft ab.

Wie ein Lernvideo aufgemacht, wird dem so mit Neugier erfĂŒllten Betrachter das schrittweise Erlernen des Staunens beigebracht:
„Schritt 1 Entspannen Sie sich. Schritt 2: Öffnen Sie langsam Ihre Augen, das verleiht Ihrem Gesicht große Neugier, die als Grundvoraussetzung allen Staunens gilt. Schritt 3: Die Schulung des Mundes. Denken Sie sich, die Luft wĂŒrde knapp werden“- dem folgt ein wissendes Lachen eines ErzĂ€hlers Typ-Guter Onkel- „danach den Mund immer weiter öffnen, nur nicht zu weit. Schritt 4“: Hier wird dem Betrachter suggeriert, dass es sich um die schwierigste Übung von allen handele, „die Verschmelzung aller Disziplinen“. Ein mĂ€nnliches Gesicht wird vorgestellt, das optimal staunt. DafĂŒr heimst es auch jede Menge Lob ein. Aber damit nicht genug. Es folgt eine Wiederholung in Zeitlupe und prompt folgt dem die Aufforderung an den Betrachter: “Jetzt sind Sie dran”.


„Selbst staunen ĂŒber die Angebote von BMW Financial Services. Und Gewinnen“. Mehr Infos erhĂ€lt der so neugierig Gewordene auf www. Deutschland-staunt.de.

Klickt man diese Seite an, erfĂ€hrt man sofort, dass es um den deutschen Tourenwagensport geht. “Die erste Bank mit 480 PS” stellt eine Verbindung vom Erfolg bei der deutschen Tourenwagenmeisterschaft (Bruno Spengler) und den Financial Services der BMW Bank her. Nahtlos geht diese Erkenntnis ĂŒber in die Information, dass in der Tat sich die BMW Bank das erste Mal bei der BMW M Ausstellung an drei Tagen (18.-20.) Mai 2012 prĂ€sentieren wird. Diese findet am NĂŒrburgring statt, jener Ring-Legende in Deutschland, die auch in diesem Jahr wieder alle M Begeisterten BMW Fans zusammenbringt. Mit der jetzigen Anmeldung kann sich der Motorsportbegeisterte das BMW Package sichern, das aus Experteninterviews und Garage Touren so wie weiteren Highlights wĂ€hrend der drei Tage besteht. Hautnah ist jeder dabei beim 24 Stunden Rennen und feiert das 2. Festival am Ring mit. Ein Feeling, das nur der Motorsportfan nachvollziehen kann.
Wer sich dafĂŒr schnell anmeldet, kann mit seinem BMW M einen Platz im BMW M Corso gewinnen. Außerdem werden Sie mit dem Ticket Mitglied in der BMW M Community.

In einem gerahmten und damit hervorgehobenen Feld findet der so begeisterte BMW Fan den Zugang zum Ticketshop. Bei Fragen hilft die Hotline weiter, die man ĂŒber den MenĂŒpunkt “Kontakt” findet.

Tagesgeld vs. Festgeld: Vor- und Nachteile kurzfristiger Geldanlagen

7. Mai 2012 Keine Kommentare
Bild 7 300x207 Tagesgeld vs. Festgeld: Vor  und Nachteile kurzfristiger Geldanlagen

Sparschwein - cc by Marit & Toomas Hinnosaar/nopsa.hiit.fi/

Wenn Sie finanzielle Mittel anlegen möchten, ist es Ă€ußerst wichtig im Vorfeld zu entscheiden, ob das Geld langfristig festgelegt werden soll oder eine flexible VerfĂŒgbarkeit wichtig ist. Besonders bei kurzfristigen Geldanlagen kann das Tagesgeld eine gute Alternative zum Festgeld sein. Bei Festgeld.org können Sie Vergleiche verschiedener Banken fĂŒr Festgeld und Tagesgeld finden.

Vorteile von kurzfristigen Geldanlagen

Wenn Sie sich entscheiden finanzielles Kapital auf einem Tagesgeldkonto anzulegen, dann können Sie sich einige spezielle Vorteile sichern. Die Zinsen sind in der Regel gegenĂŒber anderen Anlagen, wie zum Beispiel SparbĂŒchern, höher. Durch die monatliche oder vierteljĂ€hrliche ZinsausschĂŒttung kann der Zinseszinseffekt komplett ausgenutzt werden. Mit der Einlagensicherung ist das angelegte Kapital gegen einen Totalausfall der betreffenden Bank geschĂŒtzt. Sie sollten allerdings vor der Einlage nachfragen wie hoch die Absicherung ist. Bei Festgeld.org finden Sie einen Vergleich verschiedener Banken. Die KontofĂŒhrung eines Tagesgeldkontos ist kostenlos. Es fallen keine Kosten fĂŒr GrundgebĂŒhren oder fĂŒr Abhebungen und Einzahlungen an. Es entstehen keine Verpflichtungen, selbst wenn kein Guthaben auf dem Konto ist. Außerdem können Sie flexibel, ohne Fristen, ĂŒber Ihre Geldanlage verfĂŒgen.

Nachteile des Tagesgeldkontos

Das Tagesgeldkonto hat nur wenige Nachteile, die von Bank zu Bank variieren. Daher ist der Vergleich bei Festgeld.org sehr nĂŒtzlich fĂŒr Ihre persönliche Wahl. Ein Giro – Funktion hat das Tagesgeldkonto nicht. Das heißt, Überweisungen und Barabhebungen im herkömmlichen Sinn sind nicht möglich und eine EC-Karte gehört auch nicht zu dieser Art des Kontos. Die Zinsen sind variabel. Der Zinssatz, der bei Eröffnung des Tagesgeldkontos gilt, ist der Einstiegszinssatz. Dieser kann sich jederzeit Ă€ndern, was sowohl positiv bei einer Zinserhöhung als auch negativ bei einem Zinseinbruch sein kann. Da die Zinsen sich marktĂŒblich Ă€ndern, halten sich die Nachteile aber in ertrĂ€glichen Grenzen.

Tagesgeld – Die flexible Art der Anlage

Zusammenfassend lĂ€sst sich sagen, dass das Tagesgeldkonto gegenĂŒber dem Festgeldkonto einige wichtige Vorteile aufweisen kann, da die Konditionen bei den verschiedenen Kreditinstitutionen unterschiedlich sein können, ist der Vergleich auf Festgeld. org sehr hilfreich und aussagekrĂ€ftig. Die große FlexibilitĂ€t und die Möglichkeit jederzeit auf das Anlagevermögen zugreifen zu können, stellt den grĂ¶ĂŸten Vorteil der kurzfristigen Geldanlage dar.