Archiv

Artikel Tagged ‘1822direkt’

1822direkt belohnt Girokontoeröffnung mit 50 Euro

12. Februar 2012 Keine Kommentare
50 € by flickr Andres Rueda 300x225 1822direkt belohnt Girokontoeröffnung mit 50 Euro

50 € | © by flickr/ Andres Rueda

Die Direktbank 1822 direkt versucht die Kunden in diesen Tagen mit einem besonders attraktiven Angebot von dem eigenen Girokonto zu überzeugen. So belohnt das Finanzunternehmen die Eröffnung eines Girokontos in diesen Tagen mit einer Prämie in Höhe von 50 Euro. Die dazugehörende Aktion wurde von Seiten der Bank jüngst verlängert. Die Aktion, die von der Bank für das GiroSkyline-Konto geschnürt wurde, gilt noch bis zum 29. Februar 2012.

Kunden der 1822direkt erhalten die Gutschrift aber nur, wenn sie innerhalb eines halben Jahres nach der Eröffnung des Girokontos drei monatliche Geldeingänge ab einer Summe von 500 Euro nachweisen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei den Geldeingängen um die Rente, den Lohn oder eben auch andere Bezüge handelt. Lediglich Eigenüberweisungen werden von der Bank ausgeschlossen. Die Prämie wird den Kunden bei Erfüllung der Anforderungen am 10. September dieses Jahres gutgeschrieben. Zum Angebot der 1822direkt gehört auch eine kostenlose SparkassenCard.

1822direkt verlängert Zinsgarantie bei Tagesgeldkonto

18. September 2011 Keine Kommentare
Geld flickr falonaj 300x198 1822direkt verlängert Zinsgarantie bei Tagesgeldkonto

Tagesgeld | © by flickr/ falonaj

Die Direktbank 1822direkt hat sich für Änderungen bei dem eigenen Tagesgeldkonto entschieden. Im Zuge dessen wurde die Zinsgarantie von der Bank verlängert. Darüber hinaus hat die 1822direkt auch die Prämie bei dem Tagesgeldkonto angehoben. Das Angebot gilt sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden der Bank. Sie können sich für alle Tagesgeldkontoeröffnungen ab dem 1. September 2011 besonders attraktive Konditionen sichern. So erhalten sie bei dem Tagesgeld der 1822direkt eine Sonderverzinsung in Höhe von 2,25 Prozent.

Der Garantiezeitraum für die Verzinsung wurde von der Bank bis zum 13. März 2012 verlängert. Damit kommen die Kunden der Direktbank in den Genuss hoher Planungssicherheit, die bei dem Tagesgeld eigentlich nicht gegeben ist. Nach wie vor ist die Sonderverzinsung an eine Maximalanlage von 250.000 Euro gebunden. Möchten Kunden der 1822direkt höhere Beträge auf dem Tagesgeld anlegen, erhalten sie von der Bank lediglich Zinsen in Höhe von 1,65 Prozent. Noch geringer sind die Zinsen mit 0,5 Prozent ab Beträgen von mehr als 500.000 Euro.

1822direkt verlängert Girokonto-Aktion

10. September 2011 Keine Kommentare
Geld flickr Public Domain Photos 300x225 1822direkt verlängert Girokonto Aktion

Festgeld | © by flickr/ Public Domain Photos

Die 1822direkt Bank hat sich erneut für eine Verlängerung der Girokonto-Aktion entschieden. Die Startprämienaktion bezieht sich auf das GiroSkyline-Konto der Direktbank und geht mit einem Bonus von 50 Euro einher. Die Aktion läuft zunächst bis Ende September. Demnach werden alle Kontoeröffnungen, die bis zum 30. September bewältigt werden, mit einem finanziellen Bonus belohnt. Den Bonus in Höhe von 50 Euro erhalten Kunden der 1822direkt lediglich, wenn sie binnen von sechs Monaten drei monatliche Geldeingänge nachweisen können, die eine Höhe von mindestens 500 Euro haben.

Demnach wird die Gutschrift von Seiten der Bank am 10. April 2012 gewährt. Von Seiten der Bank wird explizit darauf hingewiesen, dass bei dieser Aktion keine Eigenüberweisungen durch den Kunden berücksichtigt werden. Das GiroSkyline bietet darüber hinaus weitere Vorteile, von denen die Kunden profitieren können. So ist das Girokonto ab einem monatlichen Geldeingang für den Kunden kostenfrei. Darüber hinaus bietet die 1822direkt im Inland einen attraktiven Bargeldservice, der auch die Geldautomaten der Sparkassen einbezieht.

1822direkt hebt erneut Zinsen an

31. Juli 2011 Keine Kommentare
Geld flickr falonaj 300x198 1822direkt hebt erneut Zinsen an

Tagesgeld | © by flickr/ falonaj

Ab sofort können sich die Kunden der 1822direkt Bank auf höhere Tagesgeld Zinsen verlassen. Die Direktbank hat die Zinsen auf 3,0 Prozent erhöht. Den hohen Zinssatz erhalten Kunden jedoch ausschließlich in Verbindung mit einem Depot oder Girokonto. Das Girokonto der 1822direkt ist für den Kunden kostenlos. Der Zinssatz ist für den Zeitraum von sechs Monaten garantiert. Bei dem Kombiangebot 1822direkt-GiroAll eröffnen Kunden neben einem kostenfreien Girokonto auch ein Tagesgeldkonto.

Das Girokonto ist ab einem monatlichen Geldeingang von 1200 Euro für den Kunden kostenlos. Die hohen Tagesgeld Zinsen von 3,0 Prozent werden bis zu einer Einlage von maximal 30.000 Euro gewährt. In dem Kontopaket ist auch eine SparkassenCard enthalten. Bei der 1822direkt handelt es sich um ein Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse, sodass die Kunden von einem hohen Maß an Sicherheit profitieren. Bargeldabhebungen sind mit der Karte an 25.000 Automaten der Sparkasse kostenfrei möglich. Darüber hinaus können Kunden für die Bargeldversorgung einen von mehr als 2500 REWE-Märkten ansteuern.

1822direkt hebt Tagesgeld Zinsen an

17. Juni 2011 Keine Kommentare
Sparkasse flickr loop oh 199x300 1822direkt hebt Tagesgeld Zinsen an

Sparkasse | © by flickr/ loop_oh

Die 1822direkt Bank hat sich für eine Anpassung bei den Tagesgeld Zinsen entschieden. Ab sofort können sich Anleger bei der Direktbank über höhere Zinsen bei dem Tagesgeldkonto freuen. Neukunden erhalten bei dem ZinsCash der 1822direkt anstatt 2,0 Prozent nun 2,25 Prozent Zinsen. Der Zinssatz ist bis zum 15. November 2011 garantiert und gilt für Einlagen bis 250.000 Euro. Übersteigt die eigene Einlage diese Marke, gilt der reguläre variable Zinssatz des Tagesgeldkontos.

Auch hier hat die 1822direkt Hand angelegt. So liegt der variable Zinssatz seit wenigen Tagen bei 1,5 Prozent. Übersteigt das Guthaben auf dem Tagesgeldkonto die Marke von 500.000 Euro minimiert sich der Zinssatz auf 0,5 Prozent. Nach Ablauf der Zinsgarantie wird das Tagesgeld von der Sparkassen-Tochter mit dem variablen Satz verzinst. Das Tagesgeld der 1822direkt liegt seit der jüngsten Zinserhöhung wieder im oberen Bereich bei Vergleichen. Punkten kann das Angebot der Direktbank vor allem durch die hohe Verzinsung bei Einlagen bis zu 250.000 Euro. Bei anderen Anbietern minimieren sich die Zinsen bereits bei geringeren Guthaben.