Archiv

Artikel Tagged ‘Sparkonto’

Ă–sterreicher setzen gern auf das Girokonto

24. Juni 2011 Keine Kommentare
Geld flickr falonaj 300x198 Ă–sterreicher setzen gern auf das Girokonto

Tagesgeld | © by flickr/ falonaj

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich gehört das Girokonto zu den populärsten Finanzprodukten. Die Österreicher ziehen das Giro- und Sparkonto dabei anderen Finanzprodukten der Banken vor. Ein Grund dafür ist der Überziehungsrahmen, der von vielen Kontoinhabern vollends ausgenutzt wird. Durch wenige Handgriffe könnten jedoch auch die österreichischen Bankkunden ihre Erträge zum einen erhöhen und zum anderen die Kreditkosten senken.

Auch in Österreich kämpft man gegen die Inflation, die im Mai dieses Jahres immerhin bei 3,2 Prozent lag. Durch die Inflation verliert das Geld der Verbraucher stetig an Wert. Doch genau diese Entwicklung lässt sich zumindest eindämmen. Nach Ansicht von Experten sollte in etwa ein Monatsgehalt auf dem Girokonto liegen. Weitere zwei bis drei Monatsgehälter sollten hingegen auf dem Tagesgeldkonto geparkt werden. Durch das Tagesgeld bewahren sich Verbraucher einen schnellen Zugang zu dem Geld und sichern sich zudem etwas höhere Erträge. Doch sowohl bei dem Giro- als auch bei dem Tagesgeldkonto müssen österreichische Sparer schlichtweg mit geringen Zinsen rechnen.