Archiv

Artikel Tagged ‘Sparpläne’

Sparpläne werden von Bank of Scotland gelöscht

27. Mai 2012 Keine Kommentare
Bank of Scotland Redvers 300x225 Sparpläne werden von Bank of Scotland gelöscht

Bank of Scotland © by flickr/ Redvers

Die Bank of Scotland löscht zugunsten ihres Tagesgeldkontos bestehende Sparpläne. Wie die Bank jüngst mitteilte, sind Einzahlungen auf dem Tagesgeld in regelmäßigen Abständen nur noch via Überweisung oder Dauerauftrag möglich. Die Löschung erfolgt nach Angaben der Bank zum 29. Mai dieses Jahres. Schon im letzten Jahr stellte die Bank of Scotland die Neueinrichtung von Sparplänen via Lastschrift ein.

Die Briten gaben als Grund für den vollständigen Verzicht Änderungen im eigenen Online Banking an. Auch weiterhin handelt es sich bei dem Tagesgeld von der Bank of Scotland jedoch um ein überaus attraktives Angebot. So können sich Neukunden bei der Bank noch immer ein Startguthaben in Höhe von 30 Euro sichern. Die Aktion läuft bei der Bank noch bis zum 31. Mai. Darüber hinaus erhalten die Kunden attraktive Zinsen in Höhe von 2,4 Prozent. Das Tagesgeldkonto der Bank of Scotland ist nicht an Kontoführungsgebühren gebunden. Die Kontoführung ist an das Internet geknüpft.