Archiv

Artikel Tagged ‘Tagesgeldkonten’

Tagesgeldkonten mit Zinsgarantie √ľberaus attraktiv

22. Juni 2012 Keine Kommentare
Barclays by flickr Pete Barr Watson 300x300 Tagesgeldkonten mit Zinsgarantie √ľberaus attraktiv

Barclays Bank | © by flickr/ Pete Barr-Watson

F√ľr Anleger dreht sich die Zinsspirale in diesen Tagen schlichtweg in die falsche Richtung. Der geringe Leitzins und die Entwicklungen auf den Finanzm√§rkten sorgen daf√ľr, dass die Zinss√§tze f√ľr Geldanlagen der verschiedensten Art sinken. Mittlerweile muss auf vielen Seiten mit geringen Zinsen agiert werden. Umso beliebter sind in diesen Tagen Angebote, bei denen sich die Anleger eine Zinsgarantie sichern k√∂nnen. Durch sie erhalten sie f√ľr ein gewisses Zeitfenster ein hohes Ma√ü an Planungssicherheit.

Auch mittelfristig k√∂nnten Tagesgeldkonten mit einer Zinsgarantie schlichtweg zu den Gewinnern geh√∂ren. So gehen vorausschauende Anleger davon aus, dass die Zinsen f√ľr Geldanlagen in den kommenden Monaten weiter sinken werden. Diese Entwicklung kann nicht ausgeschlossen werden und h√§ngt letzten Endes von internationalen Gef√ľgen ab. Mehrere Banken halten f√ľr ihre Kunden mittlerweile eine Zinsgarantie mit unterschiedlichen Zeitfenstern bereit. So erhalten Kunden bei Barclays beispielsweise eine Zinsgarantie von drei Jahren, die bei einem Zinssatz von zwei Prozent gew√§hrt wird.

Tagesgeldkonten immer häufiger mit Eröffnungsbonus

19. Juni 2012 Keine Kommentare
Geld flickr com Henry 225x300 Tagesgeldkonten immer häufiger mit Eröffnungsbonus

© by flickr/ Henry

Immer h√§ufiger werden die Tagesgeldkonten mit einem Er√∂ffnungsbonus angeboten. Angebote dieser Art sind auf Seiten der Anleger ausgesprochen popul√§r und sorgen durch den zus√§tzlichen Bonus f√ľr mehr Attraktivit√§t. F√ľr die Banken sind sie vor allem eine M√∂glichkeit, mit der sie sich gegen die harte Konkurrenz durchsetzen k√∂nnen. Doch Verbraucher sollten die Angebote immer genauestens pr√ľfen. Nicht alle Tagesgeldkonten, die mit einem Er√∂ffnungsbonus ausgestattet sind, sind auch tats√§chlich empfehlenswert. Bei vielen handelt es sich sogar in erster Linie um Lockangebote, die sich letztlich als wenig attraktiv herausstellen.

Eines der attraktivsten Angebote mit Eröffnungsbonus ist derzeit das Tagesgeldkonto der Bank of Scotland. Das Tagesgeld wird bis Ende Juni mit einem Startguthaben in Höhe von 30 Euro angeboten. Dieses Guthaben können sich Neukunden der Bank sichern. Das Finanzunternehmen verzichtet bei dem eigenen Tagesgeldkonto auf eine Mindestanlagesumme und kann sich so von anderen Angeboten distanzieren. Die Bank of Scotland bietet ihren Kunden außerdem ein sehr einfaches Online-Banking, das sich problemlos handhaben lässt.

Startguthabenaktionen laufen aus

28. Mai 2012 Keine Kommentare
Geld flickr com Henry 225x300 Startguthabenaktionen laufen aus

© by flickr/ Henry

Bei drei Banken laufen in den kommenden Tagen die Startguthaben-Aktionen f√ľr Neukunden aus. Anleger, die noch von den Pr√§mien profitieren m√∂chten, sollten sich m√∂glichst schnell f√ľr die Er√∂ffnung entsprechender Tagesgeldkonten entscheiden. Zwei der drei Aktionen laufen bereits Ende Mai aus. Die Dritte folgt schlie√ülich Ende Juni. Bei der Bank of Scotland erhalten Neukunden noch bis zum 31. Mai ein Startguthaben in H√∂he von 30 Euro. Dabei ist bei dieser Aktion eine Mindesteinzahlung nicht erforderlich.

Theoretisch ist bei der Bank of Scotland so auch eine Kontoer√∂ffnung mit 10 Euro m√∂glich. Am 15. Juni endet schlie√ülich auch die Aktion der ING-DiBa. Das Tagesgeld der Direktbank ist von dem deutschen Markt l√§ngst nicht mehr wegzudenken. Neukunden erhalten bei der ING-DiBa attraktive Zinsen. So wird Neukunden ein¬† Zinssatz in H√∂he von 2,25 % gezahlt. Die Zinsen werden f√ľr beliebig hohe Anlagebetr√§ge gew√§hrt. Bei der Direktbank erhalten Neukunden einen Bonus in H√∂he von 50 Euro. Daf√ľr muss eine Mindesteinlage von 5000 Euro get√§tigt werden.

Tagesgeldkonten liegen vor Geldmarktfonds

1. April 2012 Keine Kommentare
Geld flickr falonaj 300x198 Tagesgeldkonten liegen vor Geldmarktfonds

Tagesgeld | © by flickr/ falonaj

Bei Tagesgeldkonten und Geldmarktfonds handelt es sich um ausgesprochen beliebte Geldanlagen, die durchaus gern zur Hand genommen werden. Doch im Vergleich zu den Tagesgeldkonten m√ľssen die Geldmarktfonds ohne Zweifel den K√ľrzeren ziehen. Demnach sind es vor allem die unn√∂tigen Risiken, die die Fonds vergleichsweise unattraktiv machen. Dar√ľber hinaus sind auch die Renditen bei dieser Anlage vergleichsweise gering. Die Geldmarktfonds erfreuen sich vor allem bei den Anlegern einer gro√üen Beliebtheit, die eine hohe Flexibilit√§t bei der eigenen Anlage bevorzugen.

Im Vergleich zu den Geldmarktfonds gehen die Tagesgeldkonten nicht nur mit mehr Sicherheit einher. Sie sind dar√ľber hinaus auch nicht ann√§hernd so kompliziert. Dar√ľber hinaus entfallen bei dieser Anlage auch alle Zusatzkosten, die beispielsweise bei Anlagen wie den Geldmarktfonds die Regel sind. F√ľr diese Geldanlage ist ein Wertpapierdepot erforderlich. Dar√ľber hinaus m√ľssen auch Transaktionsspesen gezahlt werden. Sie fallen sowohl f√ľr den Kauf als auch f√ľr den Verkauf von Anteilen an. Aus diesem Grund eignen sich die Geldmarktfonds nicht f√ľr kleine Anlagesummen.

Die Tagesgeld Rendite optimieren

11. März 2012 Keine Kommentare
EZB by flickr chaouki 300x225 Die Tagesgeld Rendite optimieren

EZB | © by flickr chaouki

Das Tagesgeld geh√∂rt auch weiterhin zu einem der beliebtesten Angebote der deutschen Anleger. Doch vor allem nachdem die EZB den Leitzins erneut nach unten korrigiert hat, gestaltet sich das Zinsniveau an dieser Stelle eher ern√ľchternd. Dabei gibt es durchaus M√∂glichkeiten, mit denen man die Tagesgeld Rendite optimieren kann. Unter den Angeboten finden sich nicht mehr nur Offerten aus dem Inland. Vor allem seit kurzer Zeit mischen auch immer mehr ausl√§ndische Banken auf dem deutschen Finanzmarkt mit.

Insbesondere im Segment der Tagesgeldkonten k√∂nnen sie mit besonders attraktiven Angeboten aufwarten. Die Tagesgeldkonten der ausl√§ndischen Banken stehen denen der inl√§ndischen Institute wahrlich in nichts nach. Aus diesem Grund sollten Anleger durchaus die Gunst der Stunde nutzen und auch diese Angebote in den eigenen Vergleich mit einbeziehen. Wichtig ist jedoch, dass gerade bei ausl√§ndischen Banken die Einlagensicherung im Detail gepr√ľft wird. Gerade an dieser Stelle gibt es erhebliche Unterschiede. Um die Tagesgeld Rendite optimieren zu k√∂nnen, sollten Kunden zudem auf eventuelle Bonuszahlungen achten, die von Seiten der Banken angeboten werden.