Archiv

Artikel Tagged ‘Volkswagen-Bank’

Bekannte Anbieter spielen wieder auf vorderen Plätzen mit

15. Mai 2011 Keine Kommentare
flickr Peter Hellberg 300x225 Bekannte Anbieter spielen wieder auf vorderen Plätzen mit

© by flickr/ Peter Hellberg

Lange wurde der Stillstand auf dem Tagesgeld Markt in Deutschland kritisiert. Langsam aber sicher kommt jedoch neuer Schwung in die Angebote. Gemeinsam mit diesem schaffen aber auch die altbekannten Anbieter wieder den Sprung auf die vorderen Plätze der Vergleichslisten. So können derzeit vor allem die Volkswagen Bank, die Audi-Bank direkt und die Norisbank wieder ganz vorne mit den eigenen Tagesgeldkonten mitmischen. Sie bieten ihren Kunden derzeit Zinssätze von 2,20 oder auch 2,11 Prozent.

Das Tagesgeld der Volkswagen-Bank und der Audi-Bank direct bietet den Anlegern derzeit Zinsen in Höhe von 2,20 Prozent. Der Zinssatz gilt für Anlagebeträge bis zu einer Summe von 50.000 Euro. Passend dazu haben die beiden Banken auch ein attraktives Girokonto im Petto. So verzichten die beiden Banken ab einem monatlichen Geldeingang in Höhe von 1000 Euro auf Kontoführungsgebühren. Neben einer gebührenfreien Bargeldversorgung bietet das Girokonto seinen Besitzern eine kostenfreie Visa-Karte. Auch die Norisbank bietet das eigene Tagesgeld wieder mit Zinsen von mehr als 2,00 Prozent an.