Archiv

Artikel Tagged ‘Zinsgarantie’

1822direkt verlängert Zinsgarantie bei Tagesgeldkonto

18. September 2011 Keine Kommentare
Geld flickr falonaj 300x198 1822direkt verlängert Zinsgarantie bei Tagesgeldkonto

Tagesgeld | © by flickr/ falonaj

Die Direktbank 1822direkt hat sich für Änderungen bei dem eigenen Tagesgeldkonto entschieden. Im Zuge dessen wurde die Zinsgarantie von der Bank verlängert. Darüber hinaus hat die 1822direkt auch die Prämie bei dem Tagesgeldkonto angehoben. Das Angebot gilt sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden der Bank. Sie können sich für alle Tagesgeldkontoeröffnungen ab dem 1. September 2011 besonders attraktive Konditionen sichern. So erhalten sie bei dem Tagesgeld der 1822direkt eine Sonderverzinsung in Höhe von 2,25 Prozent.

Der Garantiezeitraum für die Verzinsung wurde von der Bank bis zum 13. März 2012 verlängert. Damit kommen die Kunden der Direktbank in den Genuss hoher Planungssicherheit, die bei dem Tagesgeld eigentlich nicht gegeben ist. Nach wie vor ist die Sonderverzinsung an eine Maximalanlage von 250.000 Euro gebunden. Möchten Kunden der 1822direkt höhere Beträge auf dem Tagesgeld anlegen, erhalten sie von der Bank lediglich Zinsen in Höhe von 1,65 Prozent. Noch geringer sind die Zinsen mit 0,5 Prozent ab Beträgen von mehr als 500.000 Euro.

Cortal Consors stattet Tagesgeld mit 2,60 Prozent Zinsen aus

17. Juli 2011 Keine Kommentare
cortalconsors de Cortal Consors stattet Tagesgeld mit 2,60 Prozent Zinsen aus

Cortal Consors Tagesgeldkonto

Cortal Consors bietet seinen Kunden ab sofort ein ausgesprochen attraktives Tagesgeldangebot. Kunden der Bank erhalten in Verbindung mit dem Tagesgeld ab sofort Zinsen in Höhe von 2,60 Prozent und profitieren darüber hinaus von einer Zinsgarantie. Die Zinsgarantie beläuft sich nach Angaben von Cortal Consors auf 12 Monate. Mit den aktuellen Zinsen kann sich der Anbieter im Tagesgeld Vergleich vor die Angebote der Volkswagen Bank und der Bank of Scotland setzen.

Der aktuelle Spitzenzins wird von Cortal Consors für Einlagen von bis zu 50.000 Euro gewährt. Liegen die eigenen Einlagen über dieser Grenze, minimieren sich die Tagesgeld Zinsen auf 1,75 Prozent. Gleiches gilt bei Ablauf der Zinsgarantie. Cortal Consors schreibt die Zinsen dem Tagesgeldkonto des Kunden vierteljährlich zu. Damit kann jeder Anleger bei dem Anbieter zusätzlich vom Zinseszinseffekt profitieren. Cortal Consors verzichtet bei dem eigenen Tagesgeldangebot auf eine Mindesteinlage und gewährt damit ein hohes Maß an Freiraum. Die Zinsgarantie wird für Neukunden gewährt.